Ulrike Jurklies
Mo man tai wurde vor 15 Jahren von der Industriedesignerin Ulrike Jurklies gegründet eine Niederländerin mit deutschen Wurzeln.
Lees meerRead morePlus d'infoWeiterlesen

Mit „Vitrine“ kehrt Ulrike zu ihren Wurzeln zurück. Bevor sie Industrial Design in München studierte, hat sie nämlich eine Ausbildung als Schreinerin absolviert.

Sie wurde von den Resten inspiriert, die bei der Produktion von farbigen Kunststoffpaneelen entstehen. Die Inspiration erweckte eine neue Möbellinie zum Leben. „Vitrine“ ist in den Farben Rot und Lavendel lieferbar. Je nachdem, was produziert wird, wird „Vitrine“ in vielen anderen Farben lieferbar sein.

„Vitrine“ wird in flachen Kartons verpackt. Egal, ob es eine Kommode mit zwei Einlegeböden ist oder ein Bücherregal mit vier Einlegeböden. Die Designs greifen klassische Verbindungstechniken und deutliche Formen auf und betonen die Erscheinungsform dieses farbenfrohen und transparenten Materials.

„Vitrine“ entstand in Zusammenarbeit mit Zweko Optics. Die gesamte Linie wird auf der Dutch Design Week im Oktober 2017 in der Installation „See Through“ präsentiert.

© ZWEKO OPTICS 2017